Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören drei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.


Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir

Auszubildende/r zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in ab April 2019

  

Voraussetzungen:

 

  • Mind. Mindestens Mittlere Reife oder erfolgreicher Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener mind. 2-jähriger Berufsausbildung oder erfolgreicher Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in.

 

Freuen Sie sich auf:

 

  • eine zukunftsweisende Ausbildung - durch eine tarifliche Vergütung nach dem TVAöD, eine betriebliche Altersversorgung, die Arbeit in einem sympathischen Team, eine qualifizierte und gezielte Einarbeitung sowie die Möglichkeit der Übernahme nach der Ausbildung bei entsprechenden Leistungen.
  • Vergünstigungen - durch eine ermäßigte Verpflegung und Einkaufsrabatte sowie verbilligte Fahrkarten im öffentlichen Nahverkehr und Zuschuss zu einer monatlichen Familienheimfahrt.
  • vielfältige Angebote - durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot nach Ihrer Ausbildung, Unterstützung von vermögenswirksamen Leistungen durch den Arbeitgeber sowie sportliche und gesundheitsbezogene Angebote.

 

Erfahren Sie mehr über das Klinikum Nürnberg unter www.klinikum-nuernberg.de oder das Centrum für Pflegeberufe unter www.cfp-nuernberg.com. Nähere inhaltliche Informationen zur Ausbildung entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Fr. Ammon unter 0911-398-3284 gerne zur Verfügung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Frau Ammon
Tel.: 0911/398-3284