Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören drei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Zum Ausbau unserer Abteilung für Informationsverarbeitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeit-punkt eine motivierte Persönlichkeit als

Inhouse-Beraterin/ Inhouse-Berater für SAP Business Warehouse (BW)

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der (Medizin- oder Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Konzeption und Weiterentwicklung von Datenbanksystemen sowie dem Erstellen von excel- und webbasierten Berichten
  • Verständnis für Prozesse und gesetzliche Regelungen im Krankenhausumfeld
  • medizinisches Grundwissen und Kenntnis/Wissen über die Grundlagen der Krankenhausfinanzierung
  • wünschenswert sind praktische Erfahrungen in einer SAP-nahen Programmiersprache und Kompetenzen in Datenintegration sowie Datenmodellierung
  • vorteilhaft sind erste Projekterfahrungen im Datenmanagement auf Basis SAP BW und/oder Kompetenzen in den SAP Modulen IS-H, i.s.h.med und CO bzw. in einem klinischen Subsystem und/oder Erfahrungen im Umgang mit krankenhaustypischen Daten (§21 KHEntgG, §301 SGB V)

 

Freuen Sie sich auf:

  • Eine interessante Tätigkeit
    Sie arbeiten in einem Team:

    - Sie übernehmen die ganzheitliche Betreuung des Datawarehouse    

      des Klinikums einschließlich der Weiterentwicklung und Optimierung

      des unternehmensweiten SAP BW im Bereich Frontend sowie auch

      Backend.

    - Sie unterstützen die administrativen und klinischen Fachabteilungen bei

      der Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse.

    - Ihr fachlicher Schwerpunkt ist im Querschnittsbereich Medizin und

      Ökonomie angesiedelt. Hier unterstützen Sie Ihre Kolleginnen und

      Kollegen aus anderen Funktionsbereichen, welche jeweils an der

      Schnittstelle zwischen Patientenversorgung und den

      betriebswirtschaftlichen Vorgaben im Krankenhaus arbeiten und sich

      dabei auf die Daten des Data Warehouse und des Berichtswesens

      stützen.

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, betriebliche Altersversorgung, Fort-/Aus- und Weiterbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungs-angebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Dr. Criegee-Rieck (Abteilungsleitung Informationsverarbeitung) unter Telefon 0911/398-28 34 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 7. Dezember 2018. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Herr Grigat
Tel.: 0911/398-7184