Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören drei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams der Technischen Abteilung suchen wir zum 1. Juli 2019 eine motivierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter/-in (m/w/d) in der Leitwarte

 

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der MSR- und DDC-Technik.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und haben eine hohe Affinität für Arbeiten am PC.
  • Sie haben die Bereitschaft und sind gesundheitlich geeignet im Wechselschichtdienst (3-Schicht-Betrieb an sieben Tagen der Woche) und in Rufbereitschaft zu arbeiten.
  • Sie arbeiten gerne im Team.

 

Freuen Sie sich auf:

  • Eine interessante Tätigkeit - Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

         - Überwachung und Bedienung der gesamten haus- und
           versorgungstechnischen Anlagen und Einrichtungen mittels
           Gebäudeleittechnik.

         - Bearbeitung von Störungen im Rahmen eines priorisierten
           Störungsmanagements sowie die Organisation (Weiterleitung) zur
           Störungsbeseitigung und deren Dokumentation unter Anwendung
           eines Auftragsmanagements.

         - Nachts und am Wochenende/an Feiertagen sind die Störungen
           eigenverantwortlich zu beurteilen und im Sinne des Kranken-
           hausbetriebes nach Möglichkeit zu beseitigen, bzw. alle
           erforderlichen Maßnahmen zur Schadensabwehr oder zur
           Wiederherstellung des Sollzustandes an technischen und baulichen
           Anlagen einzuleiten.

         - Mitwirkung bei Auftreten von Not- und Alarmsituationen z.B. bei
           Feueralarm, entsprechend der vorhandenen Alarmorganisation, bei
           notwendigen Aufzugsbefreiungen usw.

         - Klassische Tätigkeiten einer zentralen technischen Leitwarte.

 

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, betriebliche Altersversorgung, Fort-/Aus- und Weiterbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungs-angebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Loos unter Telefon 0911/398- 33 12 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 17. Mai 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Herr Grigat
Tel.: 0911/398-7184