Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören zwei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Leitender Arzt Herr Prof. Dr. Axel Junger) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte Persönlichkeiten als

Fachärztinnen/Fachärzte bzw. Ärztinnen/Ärzte (m/w/d)

Voraussetzungen:

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt und wollen Ihre bisherigen Erfahrungen bei der Versorgung von Patienten mit komplexen Krankheitsbildern einbringen und vertiefen.
  • Sie sind Ärztin/Arzt in Weiterbildung (gerne auch als Berufsanfänger) und wollen das Fachgebiet Anästhesiologie mit möglichst vielen Facetten kennenlernen, um eine solide Grundlage für Ihre weitere ärztliche Tätigkeit zu schaffen.
  • Sie haben verinnerlicht, dass eine erstklassige Patientenversorgung immer eine Teamleistung ist und pflegen einen freundlichen, kollegialen Umgang über alle Berufsgruppen hinweg.

 

 

Freuen Sie sich auf:

  • Eine interessante Tätigkeit -  im gesamten Spektrum unseres Faches.
    Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin betreut mit einem Team von ca. 170 Kolleginnen und Kollegen jährlich etwa 40.000 Eingriffe an drei Standorten (Nürnberg Nord, Nürnberg Süd, Lauf) sowie die operative Intensivmedizin mit über 70 Intensivbetten.
    Das Spektrum der Eingriffe reicht von ambulanten Eingriffen bis hin zu hochkomplexen Verfahren aller chirurgischen Fachrichtungen, vom Profil des Regelversorgers (Standort Lauf) bis zum Klinikum der Maximalversorgung (Standorte Nord und Süd).

    Die Klinik ist in die Besetzung der Notarztstandorte Nürnberg und Lauf maßgeblich eingebunden.

    Das multimodale, schmerztherapeutische Angebot beinhaltet ambulante, teilstationäre und vollstationäre Behandlungsverfahren.

    Die Klinik bietet die Möglichkeit zur vollen Weiterbildung im Fach Anästhesiologie, zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen operative Intensivmedizin und Schmerztherapie.



  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, betriebliche Altersversorgung, Fort-/Aus- und Weiterbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungsangebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Junger unter Telefon 0911/398-2678 oder Herr Dr. Krebs unter Telefon 0911/398-118517 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Frau Schreiber
Tel.: 0911/398-2147