Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören zwei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Das Klinikum Nürnberg bietet für seine Beschäftigten bereits eine Vielzahl von Angeboten und Aktivitäten im Bereich der Betrieblichen Gesundheits-förderung an. Die Angebote sind bisher überwiegend Maßnahmen der Verhaltensprävention, die von einer Vielzahl von internen und externen Akteuren bereitgestellt und geleistet werden und z. B. im hauseigenen Seminarprogramm gebucht werden können. Ein erheblicher Schwerpunkt dieser Aktivitäten liegt dabei im Pflegedienst.

Zur Koordination, Begleitung und Weiterentwicklung dieser Aktivitäten suchen wir eine/n

Koordinatorin/Koordinator Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

 

die/der versiert und mit Blick für die praktische Umsetzbarkeit unsere Fachabteilungen und deren Kooperationspartner unterstützt.

Aufgabenprofil und Handlungsfelder:

  • Gesundheitsbezogene Aktivitäten am Klinikum Nürnberg, mit Schwer-punkt im Pflegedienst, systematisch bündeln und weiterentwickeln
  • BGM-Prozesse koordinieren und auf strategische Zielvorgaben ausrichten
  • BGM-Maßnahmen in den einzelnen Bereichen planen, umsetzen, überprüfen und standardisieren
  • BGM-Kennzahlen erheben, auswerten und berichten
  • BGM-Angebote in Zusammenarbeit mit der Unternehmens-
    kommunikation nach Innen und Außen kommunizieren
  • optimale Nutzung von Fördermöglichkeiten und Fördermitteln sicherstellen
  • Verantwortliche und Fachabteilungen beraten

 

Kompetenzprofil:

  • Bachelor oder Diplom (FH) in der Fachrichtung Krankenhaus-management, Human Ressource-Management oder vergleichbarer Bildungsabschluss
  • Erfahrungen als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/in
    oder als Medizinische Fachangestellte/r sind von Vorteil
  • möglichst mehrjährige Erfahrung in Projektarbeit und Organisationsentwicklung
  • praktische Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und in Koordinierungsfunktionen
  • sehr gute Kompetenz in Gesprächsführung und Moderation
  • ausgeprägte soziale Kompetenz, insbesondere sehr gute
    kommunikative Fähigkeiten
  • ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Erfahrung im Handlungsfeld Klinik/Gesundheitswesen
    und Bereitschaft, sich in die gewachsenen Strukturen
    eines Hauses der Maximalversorgung einzuarbeiten
  • Vorerfahrung im BGM
  • Erfahrung in der Förderung der Eigenmotivation für kontinuierliche persönliche sportliche Weiterentwicklung

 

Freuen Sie sich auf:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr durch FirmenAbo, Fort-/Aus- und Weiterbildungs-angebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungsangebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegen-über.

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Rupp unter Telefon 0911/398-2242 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 15. September 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Herr Stahr
Tel.: 0911/398-2331