Bild_Verwaltung

Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören zwei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams der Personalabrechnung im Personalmanagement suchen wir zum 01.04.2020 eine motivierte Persönlichkeit als

Personalsachbearbeiterin / Personalsachbearbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung

 

Freuen Sie sich auf:

Eine interessante Tätigkeit - Sie sind Teil eines Teams und stellen gemeinsam die fach- und termingerechte Durchführung der Entgeltabrechnung und der Folgeaktivitäten im System SAP HCM für einen definierten Personenkreis für die Beschäftigten des Klinikum Nürnberg sowie deren Tochterunternehmen sicher. Unter anderem gehören folgende Tätigkeiten zu ihren Aufgaben:

- Sie bearbeiten selbstständig die Entgeltersatzleistungen, prüfen den

  Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und den Anspruch auf

  Krankengeldzuschuss. Sie korrespondieren hierbei mit Krankenkassen,

  Ämtern und Sozialversicherungsträgern sowie mit unseren Beschäftigten.

- Sie prüfen und erstellen Entgelt- und Probeberechnungen und erledigen

  administrative Tätigkeiten (Bescheinigungswesen).

- Sie pflegen u.a. Stammdaten wie Bankverbindungsänderungen und

  vermögenswirksame Leistungen inkl. des Anspruches auf den

  Arbeitgeberzuschuss VWL.

- Sie veranlassen u.a. Überweisungsrückrufe und Sonderzahlungen.

­- Sie sind Ansprechpartner für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in

  allen Fragen der Gehaltsabrechnung, der betrieblichen Altersversorgung

  sowie der Entgeltumwandlung.

 

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr durch FirmenAbo, Fort-/Aus- und Weiterbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungsangebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

 

Das bringen Sie mit:

  • Kaufmännische Ausbildung und/oder Weiterbildung zur/zum Personalkauffrau/-mann (m/w/d) und idealerweise erste nachweisbare Erfahrungen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen mit SAP HCM und der betrieblichen Altersversorgung des öffentlichen Dienstes sowie Grundkenntnisse im Arbeitsrecht und in der Zeitwirtschaft
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Frau Baier (Sachgebietsleitung Personalabrechnung) unter Telefon 0911/398-2273 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 03.12.2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Herr Braun
Tel.: 0911/398-3512