Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören zwei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Für unsere Klinik für Geriatrie unter der Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. med. univ. M. Gosch am Klinikum Nürnberg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt (frühestens 01.03.2020) im Rahmen eines klinisch-wissenschaftlichen Forschungsprojektes eine motivierte Persönlichkeit als

Kunsttherapeut / Kunsttherapeutin (m/w/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Die Tätigkeit erfolgt sowohl in der Klinik für Geriatrie, als auch in externen Alten- und Pflegeheimen.

 

Freuen Sie sich auf:

  • Eine interessante Tätigkeit - In einem dynamischen Studienteam wirken sie an einem innovativen kunsttherapeutischen Forschungsprojekt mit. Sie erhalten Einblicke in das wissenschaftliche sowie kunsttherapeutische Arbeiten. Die Teilnahme an kunsttherapeutischen Fachtagungen/GCP (Good clinical practice)-Kursen runden die Tätigkeit ab.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr durch FirmenAbo, Fort-/Aus- und Wei­terbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungsangebote. Teilzeitwünschen ste­hen wir offen gegenüber.

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Kunsttherapie
  • Hohe fachliche Kompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit geriatrischen Patienten wäre wünschenswert
  • Vorkenntnisse in klinisch-wissenschaftlichem Arbeiten wäre wünschenswert
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Wertschätzende und achtsame Grundhaltung, hohes Einfühlungsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung kunsttherapeutischer Kleingruppenangebote
  • Selbständige Kunsttherapeutische Aufnahmegespräche und Assessments
  • Mitwirken bei der Konzeption, Organisation und der Durchführung von Ausstellungen
  • Prozess- und Abschlussdokumentation
  • Teilnahme an regelmäßigen interdisziplinären Studienteamsitzungen
  • Auswertung von Bildverläufen
  • Vorstellung von Fallbeispielen intern und extern

 

Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrie­rechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleich­stellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen wer­den bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen die Projektleiterin der Studie, Frau Prof. Dr. Singler, sowie der Leitende Arzt, Herr Univ.-Prof. Dr. med. univ. M. Gosch unter Telefon 0911/398-24 34 gerne zur Ver­fügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 06.01.2020. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Herr Weihrauch
Tel.: 0911/398-2567