Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland und bietet das gesamte Leistungsspektrum der Maximalversorgung an. Mit rund 2.200 Betten an zwei Standorten und rund 7.000 Beschäftigten versorgt es 100.000 stationäre Patienten im Jahr. Zum Klinikverbund gehören zwei weitere Krankenhäuser im Landkreis Nürnberger Land und ein ambulantes Behandlungszentrum. Das Klinikum Nürnberg engagiert sich in Ausbildung, Forschung und Lehre. Seit 2014 wird am Standort Nürnberg der Paracelsus Medizinische Privatuniversität ein Medizinstudium angeboten.

Für unser Centrum für Kommunikation, Information, Bildung (cekib) suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche), als Elternzeitvertretung zunächst befristet für 2 Jahre, eine/einen

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)


für den Aufgabenschwerpunkt:

Konzeption, Organisation und Durchführung der pflegerischen Weiterbildung „Intensiv- und Anästhesiepflege“ gemäß den Empfehlungen der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) vom 29.09.2015.

 

Freuen Sie sich auf:

  • Eine interessante Tätigkeit - Mitwirkung bei der curricularen Entwicklung und Umsetzung innovativer Bildungskonzepte
  • Konzeption, Planung sowie Durchführung und Leitung der theoretischen Weiterbildung
  • Eigenverantwortliche Koordination der praktischen Weiterbildung und Erstellung des Gesamteinsatzplans in Absprache mit den verantwortlichen Leitungen der jeweiligen Kliniken
  • Planung, Organisation und Durchführung der schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen gemäß der DKG
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und dem Lernort Praxis
  • Begleitung und Unterstützung von Lernprozessen durch erweiterte Lehr- und Lernformen

 

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz - durch eine tarifliche Vergütung, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Vergünstigung im öffentlichen Nahverkehr durch FirmenAbo, Fort-/Aus- und Weiterbildungsangebote, die Arbeit in einem sympathischen Team sowie Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeitmodelle und umfangreiche Kinderbetreuungsangebote. Teilzeitwünschen stehen wir offen gegenüber.

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit abgeschlossener Weiterbildung „Intensiv- und Anästhesiepflege“ sowie abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in
  • Abgeschlossenes Studium mit pädagogischem Schwerpunkt (Bachelor) wünschenswert
  • Hohe Fachexpertise mit ausgeprägter Sozialkompetenz und das Geschick eine Teilnehmergruppe im Lernprozess zu begleiten
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, Redegewandtheit und Präsentationsvermögen
  • Begeisterung für die pädagogische Tätigkeit
  • Bereitschaft zur Umsetzung einer in die Zukunft gerichteten Weiterbildung
  • Bereitschaft die Möglichkeiten digitaler Lernformen zu nutzen und weiterzuentwickeln
  • Hohes Organisationstalent, Flexibilität sowie selbständige Arbeitsweise und Fähigkeit Netzwerke aufzubauen und zu pflegen
  • Sicherer Umgang mit EDV Programmen und Datenbanken, z.B. Windows Office Paket


Erfahren Sie alles über das Klinikum Nürnberg, unsere attraktiven Leistungen und Ihre vielfältigen Karrierechancen bei uns auf www.klinikum-nuernberg.de.

 

Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Frau Schwandt, Leitung cekib, unter Telefon 0911/398-2064 gerne zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal bis zum 05.11.2020 Wir freuen uns auf Sie.

Klinikum Nürnberg
Personalmanagement
Frau Kohl
Tel.: 0911/398-5386